Ehrliches Mitteilen Fragen & Antworten
Gopal macht Pause - Bis auf Weiteres können keine neue Fragen gestellt werden. Im Archiv findest du Antworten auf praktisch alle Fragen rund um EM.

Aktuelle Fragen und Herausforderungen aus der EM-Community, direkt von Gopal beantwortet:

Braucht man EM eigentlich noch, wenn man auch authentisch aus dem Inneren heraus kommunizieren kann? EM kommt mir immer noch vor wie ein Konzept bzw. Stützräder und es stört den natürlich Fluss und Ausdruck des Selbst. Für schwierige Situationen finde ich es gut.

Eingereicht von Nobody
Beantwortet vor 1 Jahr
Likes 19
Angesehen 719 Mal

Ehrliches Mitteilen ist kein Ersatz für irgendetwas, auch nicht für normale Gespräche und Unterhaltung. Es ist ein Werkzeug, um Leiden welches sich in Beziehungen manifestiert und was man selber nicht versteht an der Wurzel ein für alle Mal aufzulösen. Wenn dieser Prozess vollständig durchlaufen wurde, besteht keine Notwendigkeit mehr EM formal zu praktizieren, obwohl es dann trotzdem eine magische Wirkung entfaltet und uns in transpersonale Bewusstseinsräume bringen kann. Aber im Prinzip hast du Recht, wenn es wirklich so ist, brauchst die Form namens EM nicht mehr. Das würde bedeuten deine Identifikation mit der Erscheinungswelt ist vollständig überwunden und du hast deine grenzenlose Natur realisiert.

Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert

Glückliche Beziehungen durch Ehrliches Mitteilen: Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert


Beantwortet von Gopal
16. Januar 2023 um 09:34