Ehrliches Mitteilen Fragen & Antworten
Gopal macht Pause - Bis auf Weiteres können keine neue Fragen gestellt werden. Im Archiv findest du Antworten auf praktisch alle Fragen rund um EM.

Aktuelle Fragen und Herausforderungen aus der EM-Community, direkt von Gopal beantwortet:

Darf man VOR Beginn des EM-Prozesses über Anliegen sprechen, damit die dazugehörigen Gedanken, Gefühle und Körperwahrnehmungen beim EM auftauchen und diese dann den Regeln entsprechend (keine Geschichten, kein absichtliches Lenken etc.) mitgeteilt werden können?

Eingereicht von Dairwolf
Beantwortet vor 5 Monate
Likes 35
Angesehen 526 Mal

Wir können das Leben weder vorbereiten noch planen, noch kontrollieren.

EM ist die Realisation und die Praxis, dass nichts geändert werden muss.

Der Teil, der etwas tun, planen, ändern und kontrollieren will "stirbt" beim EM. Er kann auch nicht durch Vorausplanen am Leben erhalten werden.

Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert

Glückliche Beziehungen durch Ehrliches Mitteilen: Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert


Beantwortet von Gopal
20. Oktober 2023 um 17:56