Ehrliches Mitteilen Fragen & Antworten
Gopal macht Pause - Bis auf Weiteres können keine neue Fragen gestellt werden. Im Archiv findest du Antworten auf praktisch alle Fragen rund um EM.

Aktuelle Fragen und Herausforderungen aus der EM-Community, direkt von Gopal beantwortet:

In unserer Gruppe gibt es häufig die Satzanfänge Ich merke... Ich nehme wahr... Es folgen dann Wahrnehmungen, die dem Spüren , Denken, Fühlen nicht eindeutig zuzuordnen sind. Zum Beispiel: Ich nehme eine Unkonzentriertheit im Raum wahr. Wie korrigiere ich das? Danke Grit

Eingereicht von Grit
Beantwortet vor 1 Jahr
Likes 26
Angesehen 574 Mal

Ehrliches Mitteilen bedeutet, sich an die vorgegebenen Satzanfänge zu halten. Wer das nicht kann oder nicht möchte, muss die Gruppe verlassen:

• In meinem [Bauch, Hals, rechten Knie, usw.] spüre ich jetzt… [Entspannung, Schmerzen, Leichtigkeit, usw.]
• Ich fühle mich im Moment… [traurig, wütend, fröhlich, usw.]
• Mein Kopf denkt gerade, dass… [ich falsch bin, alles doof ist, xyz sehr nett ist, usw. ]


Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert

Glückliche Beziehungen durch Ehrliches Mitteilen: Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert


Beantwortet von Gopal
24. Februar 2023 um 09:00