Ehrliches Mitteilen Fragen & Antworten
Gopal macht Pause - Bis auf Weiteres können keine neue Fragen gestellt werden. Im Archiv findest du Antworten auf praktisch alle Fragen rund um EM.

Aktuelle Fragen und Herausforderungen aus der EM-Community, direkt von Gopal beantwortet:

Kann ich als Gruppenleiterin eine "Vertreterin" bestimmen, die die Gruppe leitet, wenn ich verhindert bin ? Oder sollte die Gruppe dann lieber an diesem Termin nicht stattfinden ?

Eingereicht von anja
Beantwortet vor 1 Jahr
Likes 42
Angesehen 633 Mal

Ja unbedingt. Es ist in jedem Fall ratsam einen Vertreter zu benennen, nicht erst wenn es zum Ausfall kommt, sodass die Gruppe weiß wer im Zweifelsfall die Gruppenleitung übernimmt. Der Rahmen, also die Termine sollten möglichst stabil und verlässlich sein, all das macht etwas mit unserem Nervensystem. Die Leitung durch die Vertretung sollte aber wirklich die Ausnahme bleiben. Was definitiv nicht gut ist wenn ständig mit der Leitung abgewechselt wird. Das Wissen, dass du eine Vertreterin hast entlastet dich selbst, sodass du auch mal Pause machen kannst wenn es dir nicht gut geht. Gleichzeitig hat jemand die Möglichkeit mal Gruppenleitung zu üben.

Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert

Glückliche Beziehungen durch Ehrliches Mitteilen: Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie »Ehrliches Mitteilen« unser Nervensystem reguliert


Beantwortet von Gopal
17. November 2022 um 07:59