Ehrliches Mitteilen Fragen & Antworten

Aktuelle Fragen und Herausforderungen aus der EM-Community, direkt von Gopal beantwortet.

Wie kann man Gruppenleiter dazu bringen, dass sie EM richtig anleiten?

Eingereicht von Gopal
Beantwortet vor 4 Monate
Likes 48
Angesehen 348 Mal

Das ist eine sehr relevante Frage... Leider gibt es immer wieder Gruppenleiter, die EM nicht richtig anleiten, die Regeln nicht ernst nehmen oder sogar EM sogar bewusst mit anderen Methoden vermischen. Insbesondere wenn es sich um Therapeuten oder Coaches handelt ist die Gefahr groß, dass die strikten Vorgaben und vor allem die Wirkung des EM ihr Rollenego gefährden und sie noch nicht bereit sind das aufzugeben. Wenn du feststellst, dass ein Gruppenleiter Unsinn macht, dann sprich mit ihm unter vier Augen, ein ernsthaftes Gespräch, bring das Vagus-Schlüssel Buch und vor allem das ausgedruckte 1. Merkblatt und dein Handy mit dann zeige ihm folgendes (oder gleich diese Antwort hier im EM-Hilfe-Tool):

https://www.traumaheilung.net/downloads/de/Merkblatt-Lokale-Gruppen-Druckversion.pdf

4. Die beschriebene Struktur muss eingehalten werden! Der Prozess selbst darf nicht verändert oder mit anderen Methoden vermischt oder erweitert werden! Es darf nur eine Runde pro Termin geben, nicht mehrere Runden hintereinander! Während dem Prozess gibt es keinen Körperkontakt (Händehalten, Füßeberühren usw.) zwischen den Teilnehmern! Ihr könnt gerne eure eigenen Sachen vorher oder nachher einbauen, z.B. Klangmassage danach usw.

https://www.youtube.com/watch?v=yZAL5R4ZDTc

Frage ihn ob er das nicht verstanden hat oder es tatsächlich nicht einhalten will. Wenn du beim nächsten Mal oder den nächsten Malen siehst, dass sich nichts ändert, verlasse die Gruppe! Es hat keinen Sinn weiter daran teilzunehmen, weil der ganze Prozess seine Wirkung in einem solchen Setting nicht entfalten kann. Gründe selber eine Gruppe!


Beantwortet von Gopal
14. November 2022 um 07:51